ARTENNE_2
HAUS- UND STALLUMBAUTEN IM MONTAFON

Kurzexkursion
Freitag, 30. September 2011 13:30-18:00 Uhr

Diese Kurzexkursion führt zu drei Beispielen gelungener Adaptierungen traditioneller Bautypologien im Montafon und einer Scheune im Walgau. Die ersten drei Bauten zeichnen sich jeweils durch die respektvolle Instandsetzung des traditionellen Montafonerhauses aus. Das neu Hinzugefügte ist beim Einen kaum sichtbar integriert und wird beim Anderen zur modernen Präsentationsfläche im neuen Gemäuer. Den Abschluss der Exkursion bildet die Besichtung der jüngst umgebauten Artenne in Nenzing, der stattlichen Scheune bündnerischer Prägung, subtil und voller Raffinesse auf den Stand der Anforderungen gebracht.

14:00 Uhr Haus O und K, Bartholomäberg, Arch. DI Otto Brugger
15:00 Uhr Haus Hohenfellner, Schruns, Arch. DI Hans Hohenfellner
16:00 Uhr Brennerei Stocker, St. Anton im Montafon, Lang Vonier Architekten
17:30 Uhr Artenne, Nenzing, Arch. DI Hans Jörg Thum





FACEBOOK



PARTNER

NEWSLETTER

Wir danken:
Logo-auf-Weiss-RGB_web

Marktgemeinde Nenzing
Raiffeisenbank Walgau/Großwalsertal
illwerke vkw ag

bundeskanzleramt_kunst_RGB



















































Bauherrenpreis 2011
ZV Architekten Österreichs

Bauherrenreis 2013
BTV Bank für Tirol u Vorarlberg

Joseph Binder Award 2014
designforum Wien



Architekturtour