ARTENNE_2
HUNGER MACHT PROFITE IN NENZING
Die neuen Großgrundbesitzer - Das Geschäft mit Europas Boden

7. April 2017 19.30 Uhr Artenne

Hunger_1
Titelbild: Die neuen Großgrundbesitzer © NDR, Jutta Pinzler / sagamdia GmbH

Filmgespräch mit:
Matthias Henning (CSA-Landwirt)
Martin Strele (Verein für Bodenfreiheit)
Wilhelm Schneller (Bio-Bauer, ÖBV - Via Campesina Austria)

ARTENNE NENZING
Kirchgasse 6, Im Walgau
6710 Nenzing

Kartenreservierung:
telefonisch nachmittags unter 05525 64417
via email info@artenne.at

Preise:
€ 7,00 Normalpreis
€ 5,00 Ermäßigung für Jugendliche, Studierende, Senior*innen, AK-Mitglieder
Reservierte Karten sind bis 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn abzuholen!

Die Projektträger*innen FIAN Österreich, normale.at, ÖBV - Via Campesina Austria und Agrar Attac Österreich zeigen kritische Dokumentarfilme über unser Agrar- und Lebensmittelsystem. Nach jedem Film werden in Filmgesprächen lokale Initiativen und Fachreferent*innen zu Wort kommen, um mit dem Publikum über regionale #Alternativen, #Widerstand und Handlungsoptionen zu diskutieren.

Weitere Informationen unter: http://www.hungermachtprofite.at/p/programm-vorarlberg.html




FACEBOOK

BLOG



ARCHITEKTUR

BESUCHER

IMPRESSUM

KONTAKT

PARTNER




NEWSLETTER


Wir danken:
Logo-auf-Weiss-RGB_web

Kulturkontakt Austria
Marktgemeinde Nenzing
Raiffeisenbank Walgau/Großwalsertal
Vorarlberger Illwerke

bundeskanzleramt_kunst_RGB

ARTENNE






Bauherrenpreis 2011
ZV Architekten Österreichs

Bauherrenreis 2013
BTV Bank für Tirol u Vorarlberg

Joseph Binder Award 2014
designforum Wien



Architekturtour