ARTENNE_2
Neue Ansätze zur ländlichen Kultur - 25 Jahre Artenne Nenzing. Bitte den Termin für ein Treffen und Ausstellung im Herbst 2019 reservieren! Wir laden dich recht herzlich dazu ein und bitten um eine Rückmeldung!
ARTENNE 25 JAHRE
Treffen und Ausstellung im September 2019

Liebe Freunde*innen,
liebe Künstler*innen,
liebe Experten*innen!

Dieses Jahr wollen wir mit Dir 25 Jahre Artenne feiern! Wir laden Dich herzlich dazu ein. Wir werden in unserem Fotoarchiv kramen, um einen Überblick über Ausstellungen und Veranstaltungen zu geben, die Du zu einem wesentlichen Teil mitgeprägt hast.

Am Freitag, den 13. September, eröffnen wir die Ausstellung ARTENNE 25 mit einem öffentlichen Fest. Am Samstag, den 14. September, möchten wir Dich zu einem »Austausch« einladen: Gemeinsam wollen wir individuelle und prägende Erfahrungen mit dem Ort einfangen, über zukünftige Projekte nachdenken, Kooperationen auf den Weg bringen ...

Deine Gedanken und Ideen, sowie ein mitgebrachtes Objekt, ein Foto, ein Film, eine Zeichnung oder ein Kommentar von deinen Eindrücken und bleibenden Erinnerungen mit der Artenne werden im Kuhstall die 25 Jahre Ausstellung ergänzen. Den Austausch beschließen wir abends mit einem gemeinsamen Fest. Am Sonntag, dem 15. September, bieten wir ein Verabschiedungsfrühstück an.

Eingeladen sind 50 Akteure*innen, die Teilnehmerzahl möchten wir auf 25 beschränken. All denen, die außerhalb von Vorarlberg wohnen, würden wir für die Anreise und den Aufenthalt auf Anfrage eine Spesenpauschale von 150 Euro geben. Bei der Suche nach Unterkünften sind wir gerne behilflich und übernehmen auch die Reservierung.

ZEITPLAN
Fr, 13. September 19 Uhr Eröffnung der Ausstellung „ARTENNE 25“ mit Musik
Sa, 14. September 10-17 Uhr Austausch (Details folgen)
19 Uhr Abendessen und Fest
So, 15. September 9-12 Uhr Frühstück, Resümee, Abschied

Um eine Rückmeldung zur Teilnahme bitten wir bis Mitte Juli. Alle, die eine Unterkunft brauchen, wenden sich bitte an uns: je früher, je einfacher die Buchung!



3. Nenzinger Klausur
August 2019

Klausur20178

>Heimat jetzt<

5-tägiges Arbeitstreffen mit international tätigen Expertinnen und Experten aus dem Kunst-, Ausstellungs- und Museumsbereich. Eine sich auf den gesamten Walgau erstreckende fotografische/filmische/literarische Recherche zu symptomatischen Objekten von „Heimat (jetzt)“, anstatt der kanonisierten kulturellen Landmarks. Repräsentative Orte/Objekte/Gebäude usw. auffinden, die den Heimatbegriff einem Säurebad aussetzen.

Klausur18

Ziel ist die Produktion einer Ausstellung, die dann 2020 präsentiert wird.

Klausur2019

Klausur20189

Klausur175

Klausur173

klausur201810
alle Fotos: Gottfried Fliedl

2. Nenzinger Klausur
16. - 20. Juli 2018

In performativer Arbeitsweise haben die Teilnehmer versucht, die auf dem Dachboden entdeckten Dinge zum Sprechen zu bringen. Verschieden Arbeitsweisen kamen zur Anwendung. "Dabei können neue Assoziationsketten gebildet werden und eine andere Wahrnehmung der Dinge möglich werden. Biografische Informationen können auf fiktive Assoziationen treffen, wissenschaftliche Aussagen auf die detaillierte Betrachtung figurativer Details. Dinge können zu seltsamen Unbekannten werden. Inspiriert von Daniel Spoerris Idee des „Musée Sentimental“ und anderen, verwandten Projekten hören wir auf die Geschichten hinter den Gegenständen und assoziieren frei dazu." laut Ausschreibungstext.
Gearbeitet wurde draußen und drinnen, in den mehrfach für seine Qualität preisgekrönten Ausstellungsräumen und im wunderbaren Wiesen- und Gartengelände ums Haus. Mit Texten, Übungen, Mini-Referaten, Diskussionen und allerlei das sich aus der Gruppe heraus spontan entwickelte. Die Klausur wurde moderiert von Nicole Noack und der Hamburger Künstlerin Dorothea Koch mit der Unterstützung des Leiters der Artenne, Helmut Schlatter und des Grazer Museologen Gottfried Fliedl.







FACEBOOK



PARTNER

NEWSLETTER

Wir danken:
Logo-auf-Weiss-RGB_web

Marktgemeinde Nenzing
Raiffeisenbank Walgau/Großwalsertal
illwerke vkw ag

bundeskanzleramt_kunst_RGB



















































Bauherrenpreis 2011
ZV Architekten Österreichs

Bauherrenreis 2013
BTV Bank für Tirol u Vorarlberg

Joseph Binder Award 2014
designforum Wien



Architekturtour